Veränderungen gestalten – Perspektiven entwickeln

Beratung

Sie möchten ihre persönlichen oder beruflichen Perspektiven klären. Sie stehen vor Veränderungen, möchten oder wollen eine Entscheidung treffen?

Ich unterstütze Sie dabei, ihre Potentiale zu entdecken, weiter zu entfalten und Ihren eigenen Weg zu finden.

 

Coaching

Coaching bietet Ihnen eine Möglichkeit, Ihre berufliche Situation in geschütztem Rahmen zu betrachten. Im Coaching können Sie Ideen und Visionen genauso wie belastende Entwicklungen reflektieren und Lösungen entwickeln. Ich unterstütze Sie prozessorientiert, wertschätzend und humorvoll, Ihre Potentiale zu entfalten, zu nutzen oder auch im Sinne einer Burn-out-Prophylaxe mit Ihnen Ihren Arbeitskontext anzuschauen.

Supervision und Teamentwicklung

Supervision bietet eine Reflexionsplattform für Ihr berufliches Handeln. Als Profi nützen Sie Beratung zur Qualitätssicherung Ihrer Arbeit und um gesund und zufrieden Ihre Arbeit tun zu können. Teamentwicklung erleben Teams als stärkendes Element im Teamgeschehen.

Moderation

Für größere oder kleinere Gruppen, komplexe Themen oder dafür, dass alle Teilnehmenden in gleicher Weise zu Wort kommen, suchen Sie eine externe Moderation.

Ich biete Ihnen eine allparteiliche, wertschätzende Prozessbegleitung an, die Sie auftragsbezogen unterstützt, ihre Themen zu klären.

 

  • Bereichsleitung Behindertenhilfe
    Durch eine strukturierte und auftragsklärende Vorbereitung waren die Rollen und Wünsche zwischen Auftraggeberin (mir) und Ihnen sehr gut geklärt und es konnte am Tag selbst situativ mit dem gearbeitet werden, was kam. Ein Plan war da und die Flexibilität der Anpassung durch eine zugewandte professionelle Haltung. Der Überblick ging dabei nie verloren. Sehr gute Balance"Bereichsleitung Behindertenhilfe" weiterlesen
  • Coaching Teamleitung
    Wenn ich dort bin, so habe ich das Gefühl, das wirklich nur ich und meine Person relevant sind. Die Aufmerksamkeit liegt dabei zu 100% bei mir . Sie gibt mir einen Rahmen, in dem ich mich verstanden fühle. Ich habe das Gefühl, alles frei heraus sagen zu dürfen. Sie scheint sich wirklich mit mir und"Coaching Teamleitung" weiterlesen
  • Coaching Teamleitung
    Frau Ungerer beginnt ihre Termine oft mit kleinen Exkursen zum Stimmungsbild etc. Zunächst dachte ich, sei dies wieder eine der spielerischen Methoden, mit denen ich meist nichts anfange. Doch die gewählten Methoden bringen mich häufig in die Situation, so dass ich mir bewusst werde welche Themen mich beschäftigen.
  • Freie Kindertagesstätte mit Elterninitiative aus dem Kreis Esslingen
    Frau Ungerer hat die Jahrestagung unseres Kindergarten individuell nach unseren Wünschen und Bedürfnissen aufgebaut und uns sehr strukturiert durch den Tag begleitet. So konnten wir durch ihre sehr gute Unterstützung im Laufe dieses Tages unsere Stärken und Prioritäten herausarbeiten und die Ziele für unser kommendes Kindergartenjahr festlegen. Diese Basis wird uns in den nächsten Jahren"Freie Kindertagesstätte mit Elterninitiative aus dem Kreis Esslingen" weiterlesen
  • Teamsupervision in der Behindertenhilfe
    Frau Ungerer geht auf unsere spezifischen Themen mit hoher fachlicher Kompetenz ein. Wir schätzen ihren neutralen Blick von außen und es gelingt ihr sehr gut, mit uns Lösungswege (auch im Hinblick auf festgefahrene Situationen unseres Klientels) gemeinsam im Team zu erarbeiten. Sie benützt abwechslungsreiche, ansprechende und kreative Methoden, um uns als Team besser kennenzulernen, uns"Teamsupervision in der Behindertenhilfe" weiterlesen
  • Teilnehmende aus einem großen Team zu einem Teamtag
    Durch den Einsatz eines abwechslungsreichen Methodenkoffers und einer gezielten Beratung, konnten wir als Team uns besser kennenlernen, uns selbst und unser Team verstehen

Über mich

Kathrin Ungerer

Verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Stationen

  • seit 2022 Caritaszentrum Fils Neckar Alb, Betrieblicher Sozialdienst für das Landratsamt Reutlingen
  • 2017-2021 im heilpädagogischen Fachdienst der Behindertenhilfe Region Reutlingen in der BruderhausDiakonie, Teamberatungen, Fallberatungen, Einzelarbeit mit Klienten, Coaching für Führungskräfte und Mitarbeitende, Seminare für Freiwillige, fachliche Themen
  • 2011-2017 Sozialdienst in den Werkstätten der BruderhausDiakonie
  • 2014-2016 Dozentin ( Inklusionspädagogik) an der Evang. Fachschule für Sozialpädagogik in Reutlingen
  • 2009-2011 Projektarbeit in der Altenhilfe, Samariterstiftung
  • 2009-2012 Museumspädagogische Arbeit mit Kindern
  • 2006-2008 Inklusionspädagogische Arbeit im Kindergarten
  • 2005-2006 Tagesmütterverein Reutlingen, Beratung
  • Schülerbetreuung und Tagesmutter
  • 1991-1996 Sozialer Beratungsdienst bei der AOK

Qualifikationen

  • 2018 systemische Supervisorin (SG)
  • 2014 systemische Beraterin (SG)
  • 2010 Ehrenamtskoordinatorin, Diakonisches Werk Württemberg
  • 2007 Inklusionsassistenz, IQUA in Kooperation mit der ev. Fachhochschule Ludwigsburg
  • 2001 Leitungsakademie für Ehrenamtliche im ev. Jugendwerk Württemberg
  • 1991 -1994 Dipl.-Sozialpädagogin (BA)
  • Regelhaft Fortbildungen je nach aktuellem Arbeitsfeld

Ehrenamtserfahrungen

Verschiedenste Aufgaben in der evangelischen Kinder-und Jugendarbeit, Freizeitarbeit im CVJM, Mitinitiatorin eines offenen Jugendtreffs, Vorstandsarbeit im CVJM, Dienst-und Fachaufsicht  von JugendreferentInnen, Initatorin eines Förderkreises zur Finanzierung einer Jugendreferentenstelle, Mitintiatorin eines alternativen Gottesdienstes in meiner Gemeinde, jahrelange Mitarbeit in der Elternschaft und dem Verwaltungsrat der Freien Evang. Schule in Reutlingen, Elternarbeit im Waldkindergarten, Mitgründerin einer freien Kindertagesstätte und dort im Vorstand